Eine für Smartphones optmierte Version wird in Kürze verfügbar sein
2.0.Stilelemente    2.3.Icons

2.3.Icons

Das Daimler-Digital-Eco-System definiert ebenfalls ein Set von zu verwendenden Web-Icons für alle digitalen Plattformen. Diese Icons sind optimal auf das übrige Corporate Design sowie insbesondere die Daimler-Schriftenfamilie abgestimmt. Im Standard-Set fehlende Icons können bei Bedarf angefragt werden (siehe Kontakt).

Insbesondere für Applikationen steht ein Basis-Set an Icons zur Verfügung. Die Icons lassen sich entweder für Buttons oder einfache Textbuttons verwenden.

  • Es dürfen keine aus verschiedenen Quellen zusammengetragene Icons verwendet werden, dies vor allem aus Gründen eines einheitlichen Corporate Designs; aber auch wiederum mit dem Hinweis auf Urheberrechtsfragen.
  • Technische Umsetzbarkeit vorausgesetzt, sind ausschließlich die hier zum Download bereitgestellten Streamline-Icons zu verwenden, die als Icon-Font zum Download zur Verfügung stehen.
Some Image
Abbildung

Auswahl Basis Icon-Set

  • DownloadIcons als PSD
  • DownloadIcons als Font

Für komplexe Applikationen steht mehrere 1.000 Icons zur Verfügung. Die Icons der Daimler-CI basieren auf den Streamline-Icons und stehen in unterschiedlichen Grafikformaten zur Verfügung.

Da ein ausreichender Fundus an Icons vorhanden ist, sind im Hinblick einer einheitlichen und CI-konformen Darstellung aller Websites, auf die dieser Styleguide anzuwenden ist, Neukreationen von Icons zu vermeiden.

 

Usability-Hinweis

  • Halten Sie sich bei der Auswahl von Icons an etablierte Metaphern. Der Einsatz der Lupe beispielsweise wäre für etwas anderes als die Suche für den Anwender verwirrend. Eine Diskette wird jeder Anwender sofort der Aktion „Speichern“ zuordnen können (auch wenn dieses Speichermedium längst von anderen abgelöst wurde).
  • Zudem sollten für unterschiedliche Funktionen auch unterschiedliche Icons verwendet werden. Dies steigert die Erwartungskonformität, d.h. der Anwender kann gut antizipieren, welche Aktion er mit dem Klicken auf ein Icon auslöst.
  • Nicht jedes Icon ist selbsterklärend, insbesondere Icons für den Aufruf komplexer oder applikationsspezifischer Aktionen. Daher sollte jedes Icon von einem erklärendem Tooltip begleitet sein.