Eine für Smartphones optmierte Version wird in Kürze verfügbar sein
6.0.Komponenten    6.15.Teaser

6.15.Teaser

Bild-/Text-Teaser ermöglichen die aufmerksamkeitsstarke Präsentation ausgewählter Inhalte. Der Nutzer soll so einen schnellen Überblick über das Thema und dessen verwandte Inhalte erhalten und einfach an den gewünschten Ort gelangen.

Teaser können innerhalb des Rasters eine verschiedene Anzahl und Positionen annehmen. Bei mehreren Teasern in einer Zeile variiert die Positionierung nicht, hierbei muss sich zwischen der Positionierung an der oberen oder unteren Teaser-Kante entschieden werden. Innerhalb dieser Parameter können Teaser jeglicher Art kombiniert werden.

Innerhalb des Rasters sind Größenverhältnisse bis 4/1 möglich. Unterschreiten dieser Größe wird nicht empfohlen da dann die plakative Wirkung der Teaser nicht mehr gegeben ist.

Der Variable Einsatz von mehreren Farbschemen, falls notwendig – abhängig von Motiv, deren Farbigkeit, Aussage, Wirkung und des Kontrastes zum Bildmotiv ist gemäß Farben & Farbhierarchie umzusetzen.

Das gesamte Bild inklusive Teaser-Textelement oder die gesamte Box des Text-Teasers bilden eine klickbare Einheit und verlinken auf die entsprechende Unterseite.

6.0.Komponenten      6.15.Teaser      6.15.1Übersicht der Teaserboxen

6.15.1Übersicht der Teaserboxen

Teaserboxen werden vorwiegend für externe Daimler-Sites verwendet und führen die Benutzer schnell zu den wichtigen Themen der Site. Mit ihnen können schnell Übersichtsseiten für die einzelnen Rubriken erstellt werden.

Teaser werden innerhalb des Rasters der Site platziert und können in verschiedenen Größen angeordnet werden. Damit besteht die Möglichkeit die Zahl der Themen übersichtlich zu arrangieren.

Typische Beispiele für die Verwendung von Teasern sind die Rubrikenstartseiten der Daimler-Website.

Some Image
Abbildung

Beispiele für die möglichen Größen von Teaserboxen auf externen Daimler-Websites.

  • DownloadGesamtübersicht der üblichen Teaserboxen
6.0.Komponenten      6.15.Teaser      6.15.2Farbgebung der Teaserboxen

6.15.2Farbgebung der Teaserboxen

Die Farbgebung der Teaserboxen richtet sich nach den allgemeinen CI-Vorgaben für Daimler-Websites. Die nachfolgende Abbildung zeigt die möglichen Farbgebungen der Boxen mit dem dazugehörigen MouseOver-Effekt (MOFX).

Die Auswahl der Farben sollte dabei so erfolgen, dass sich die Farbwahl am Thema und den verfügbaren Bildern orientiert und den Gesamteindruck der Seite stärkt.

Hinweis: Deep Red ist so zu verwenden, dass dabei pro Seite ein besonders wichtiges Thema hervorgehoben wird. Es sollte idealerweise niemals mehrfach zum Einsatz kommen.

Some Image
Abbildung

Die Übersicht zeigt die möglichen Farbvarianten für Teaserboxen und die dazugehörigen MOFX.

  • DownloadKomplettübersicht der zulässigen MOFX auf Daimler-Websites

Usability-Hinweis

  • Eine bestimmte Anzahl von Teasern sollte nicht überschritten werden. Falls doch, empfiehlt es sich mit genug Weiß-Raum zu arbeiten.
  • Um die Seite aufzulockern empfiehlt es sich verschieden Teaser-Größen einzusetzen.
  • Wann immer möglich sollte das Teaser-Bild mit dem Artikel-Bild korrespondieren.
  • Teaser sollten aussagekräftig und klar beschriftet sein.
  • Der Inhalt sollte kurz und knapp sein.

6.0.Komponenten      6.15.Teaser      6.15.3.Vorschau auf den Relaunch der neuen www.daimler.com

6.15.3.Vorschau auf den Relaunch der neuen www.daimler.com

Die folgende Vorschau zeigt einen Vorgeschmack auf die neue visuelle Sprache der www.daimler.com. Zum derzeitigen Stand (01.12.2017) der Dinge sind bestimmte Teilbereiche der Webpräsenz bereits in dieser Optik umgesetzt, andere Bereiche werden nachgezogen und Stück für Stück ersetzt.

 

Darstellungsvariante #1

Some Image
Abbildung

Darstellung der Teaser-Anordnung im neuen Design

     

    Darstellungsvariante #2

    Some Image
    Abbildung

    Darstellung der Teaser-Anordnung im neuen Design

       

      Darstellungsvariante #3

      Some Image
      Abbildung

      Darstellung der Teaser-Anordnung im neuen Design