Eine für Smartphones optmierte Version wird in Kürze verfügbar sein
6.0.Komponenten    6.11.Akkordeon

6.11.Akkordeon

Hinsichtlich ihres Einsatzzwecks den Tabs recht ähnlich, sind „Akkordeons“ oder allgemeine aufklappbare Elemente die vertikale Variante zu den horizontalen Tabs.

Akkordeons bieten ein probates Mittel, um inhaltlich verwandte Themen zu strukturieren und über die Benennung der Akkordeons einen Überblick zu geben, welche Inhalte vorhanden sind.

Some Image
Abbildung

Darstellung und Verhalten eines Akkordeon-Moduls

  • Download
6.0.Komponenten      6.11.Akkordeon      6.11.1.Vorschau auf den Relaunch der neuen www.daimler.com

6.11.1.Vorschau auf den Relaunch der neuen www.daimler.com

Die folgende Vorschau zeigt einen Vorgeschmack auf die neue visuelle Sprache der www.daimler.com. Zum derzeitigen Stand (01.12.2017) der Dinge sind bestimmte Teilbereiche der Webpräsenz bereits in dieser Optik umgesetzt, andere Bereiche werden nachgezogen und Stück für Stück ersetzt.

Some Image
Abbildung

Darstellung eines Akkordeon-Moduls im neuen Design

    Usability-Hinweis

    • Im Idealfall behalten Akkordeon-Panels ihren letzten Status bei der Rückkehr auf die Seite.
    • Studien mit Anwendern haben gezeigt, dass bei der Vermengung von aus- und eingeklappten Akkordeons innerhalb eines Bereichs/Moduls einzelne Links übersehen werden. Daher ist zu empfehlen, einzelne Links über den Akkordeons zu platzieren und per Default alle Akkordeons einzuklappen. Auf diese Weise erscheint der Bereich/das Modul aufgeräumter und übersichtlicher. Dies gilt insbesondere dann, wenn nicht klar entschieden werden kann, welche Inhalte für den Anwender grundsätzlich die relevantesten sind.