Eine für Smartphones optmierte Version wird in Kürze verfügbar sein
3.0.Komponenten    3.6.Footer

3.6.Footer

Der Footer ist ein Element, das sich am unteren Rand einer Webseite befindet (Internet, Intranet und Extranet) und dafür genutzt wird, den Nutzer mit zusätzlichen Informationen und mit Navigationsoptionen zu unterstützen oder zu leiten. Wenn Sie auswählen, was Sie in den Footer integrieren wollen, achten Sie bitte darauf, dass dies im Einklang mit den Geschäftszielen steht und Sie für den Nutzer hilfreiche Links einfügen.

Some Image
    3.0.Komponenten      3.6.Footer      3.6.1.Struktur

    3.6.1.Struktur

    Der Footer besteht aus mehreren Komponenten. Die Elemente C und E sollten auf allen Daimler Plattformen gleicherweise vorhanden sein. Die Elemente A, B und D enthalten Plattform-spezifische Informationen. Nutzen und kombinieren Sie diese Elemente auf sinnvolle Weise gemäß dem Zweck der individuelle Site.

     

    Some Image

      A - Social-Media-Logos

      In diesem Bereich finden sich die wichtigsten Social-Media-Kanäle von Daimler oder der in Verbindung mit Ihrer Site genutzten Social-Media-Kanäle.

       

      B - Meta-Informationen

      In diesem optionalen Bereich sind in den Desktop-Viewports maximal drei Spalten mit Informationen möglich. Der Inhalt sollte Plattform-spezifisch sein. Dieses Beispiel zeigt den aktuellen Aktienkurs, einige Service-Links und einen SEO-relevanten "Über"-Text. Die Daimler-Mediasite nutzt diesen Bereich für wichtige Kontaktinformationen. Dieser Bereich muss nicht verwendet werden, wenn keine Inhalte dafür vorhanden sind.

       

      C- Relevante Links

      Bereich C enthält rechtliche und sonstige erforderliche Links wie zur Sprachauswahl, zur Anbieterinformation und zur Sitemap. Diese Linknamen sind auf allen Plattformen gleich und sollten nicht geändert werden.

       

      D - Markenlogos

      Hier können der jeweiligen Site verwandte Markenlogos platziert werden. Markenlogos tragen dazu bei, das Vertrauen der Nutzer zu gewinnen, und sie zeigen das gesamte Markendach verbundener Daimler Marken.

       

      E- Fußnoten

      Das ist der Bereich, in den gesetzlich vorgeschriebene Fußnoten platziert werden. Beispielsweise die Informationen zu den CO2 Angaben.

      3.0.Komponenten      3.6.Footer      3.6.2.Responsives Verhalten

      3.6.2.Responsives Verhalten

      Der Footer nutzt verschiedene Designvorlagen, um ein responsives Verhalten aller Elemente zu ermöglichen. Social-Media-Icons (A), relevante Links (C) und Markenlogos (D) werden in zwei Spalten auf kleinen Viewports angezeigt. Metainformationen (B) sind in Akkordeons verborgen, um Platz zu sparen.

      Bei der Konzeption individueller Inhalte für den Meta-Bereich sollten Sie darauf achten, dass sich der Inhalt auf mobilen Displays korrekt verhält und in Akkordeons verborgen ist.

      Some Image
        3.0.Komponenten      3.6.Footer      3.6.3.Intranet und Anwendungen

        3.6.3.Intranet und Anwendungen

        • Der Footer sollte mindestens die Anbieterinformation und Kontaktmöglichkeiten enthalten. 
        • Sie können dort auch Informationen wie Versionsangaben, Systemstatus oder Sprachauswahl integrieren.
        3.0.Komponenten      3.6.Footer      3.6.4.Internet und Extranet

        3.6.4.Internet und Extranet

        • Achten Sie darauf, dass Sie Informationen der Meta-Ebene wie Kontakt, Aktienkurse, Standorte, Sprachauswahl und den rechtlichen Hinweis, sowie die Datenschutzrichtlinien hier platzieren.
        • Footer-Navigation, Markenlogos, Social-Media Kanäle sowie das Copyright werden global einheitlich im Footer dargestellt. 
        • Falls mehr als fünf bis sechs Markenlogos dargestellt werden müssen, können diese in mehreren Zeilen angeordnet werden. Markenlogos müssen nicht zwangsweise abgebildet werden, hier sollen und können Sie die Markenlogos verwenden, die im Kontext zur Seite stehen.
        • Vor den Links innerhalb des Footers stehen Aufzählungspfeile. Bei Interaktion (Hover) färbt sich der Link schwarz.

         

        3.0.Komponenten      3.6.Footer      3.6.5.Download-Ressourcen

        3.6.5.Download-Ressourcen

        Die Designs der Footer-Komponente gibt es für Sketch und sind im Daimler Design Kit enthalten. Sie können diese entweder kopieren und in Ihre Designs einfügen, oder die Sketch-Datei als verlinkte Sammlung nutzen und die Symbole importieren.

        Siehe Sketch Design Kit (verfügbar ab August 2019)